07001 im viadukt, Zürich

Die Bogen des Letten- und Wipkingerviadukts wurden ausgebaut und beherbergen seit Frühjahr 2010 eine Markthalle, Restaurants, Läden, Büros, Werkstätten, Ateliers sowie soziale und kulturelle Einrichtungen. Die BewohnerInnen des Quartiers können sich wie im Süden fühlen, in der Markthalle frisches Gemüse, Fleisch und Fisch einkaufen und sich im Restaurant verköstigen lassen. Die Viadukte werden zur 500 Meter langen lebendigen Marktgasse mit vielen kleinen Geschäften und Betrieben. Unter dem Namen «im viadukt» ist ein Begegnungsort in einer ungewöhnlich reizvollen Umgebung entsanden.

Bauherr: Stiftung PWG, Zürich

Architekt: EM2N, Zürich

Quelle Bild: Ralph Hut

www.im-viadukt.ch