12047 WBW Schulanlage Sandgruben, Basel

Auf dem Areal Sandgruben in Basel soll bis 2015 als Erweiterung zu den bestehenden Schulbauten ein Neubau mit 27 Klassenzimmern und einer Dreifach-Turnhalle erstellt werden. Dazu kommen die Substitution einer Zweifach-Turnhalle und eines Clubhauses für die Vereine aus den angrenzenden Quartieren. Die Anforderungen an den Generalplaner zielen auf ein zukunftsorientiertes paedagogisches Konzept und eine gesamtheitliche Nachhaltigkeitsbetrachtung ab.

Die ARGE Dietrich.Untertrifaller.Staeheli Architekten, St. Gallen/Bregenz/Wien mit Haemmerle+Partner, Zürich wurde als eines von 12 Teams in der Praequalifikation ausgewählt.

Aufgabe H+P: Gesamtleitung Generalplanerteam und Projektmanagement

Architekt: Dietrich.Untertrifaller.Staeheli Architekten, St. Gallen/Bregenz/Wien

Bauherr: Hochbauamt Basel-Stadt (Bauherrenvertretung)

Auftraggeber: Kanton Basel-Stadt